Sie erreichen uns unter +49 40 656 46 11 oder kiekseier@aol.com

Erläuterungen.

kurativ
Die Rolle der Pysiotherapie in der kurativen Medizin:

  • Hier sind bereits Krankheiten oder Verletzungen eingetreten, die von den Ärzten diagnostiziert wurden.
  • Physiotherapeuten untersuchen den Patienten bzw. die Patientin und entwerfen nach Auswertung der Befunde speziell auf die Patienten ausgerichtete Behandlungskonzepte.
  • Das setzt umfangreiches medizinisches Wissen und enge Kooperation mit den behandelnden Ärzten bzw. Angehörigen anderer Gesundheitsberufe voraus.
erlaeuter_2
Die Rolle der Physiotherapie bei der Rehabilitation:

  • Eine zügige Wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit und die Stärkung der sozialen Reintegration dient nicht nur dem Wohle der Patienten – was selbstverständlich vorrangig ist – sondern auch der Gesellschaft insgesamt.
  • Der Kostensenkungsaspekt rückt die Rehabilitation in eine zentrale Position im Gesundheitswesen. Bei der Rehabilitation ist der Physiotherapeut oder die Physiotherapeutin eine der wichtigsten Bezugspersonen des Patienten bzw. der Patientin.
erlaeuterungen
Die Rolle der Physiotherapie bei der Prävention:

  • Ziel der Prävention ist es, Krankheiten gar nicht erst entstehen zu lassen, beginnende Funktionsstörungen zu erkennen und Rückfälle bereits behandelter Erkrankungen zu verhindern.
  • Die Prävention hat damit die wichtige Funktion, Vorsorge zu treffen, dass unsere immer älter werdende Gesellschaft nicht zwangsläufig auch immer kränker wird.
  • Aufgrund ihrer speziellen Kenntnisse über Muskel-, Nerven-, Gelenkfunktionen und insbesondere über Bewegungsabläufe spielt die Physiotherapie bei der Prävention – z.B. von sogenannten Verschleißerkrankungen – eine wichtige Rolle.
nach oben